SABO Mobile IT – Audi dpa – der digital planning assistant

Audi dpa

Der digital planning assistant
SABO Mobile IT – Audi dpa – der digital planning assistant

Projektziel

Die Automobilindustrie wandelt sich. Neue Technologien, breitere Fahrzeugspektren, zahlreiche Varianten bei kleineren St¸ckzahlen erfordern einen hohen Planungsaufwand. Insbesondere wenn unterschiedliche, nicht vernetzte Systeme genutzt werden. Ziel war die Entwicklung einer Applikation, die den Kernprozess der Montageplanung mit einer zukunftsorientierten, servicefreundlichen und webbasierten Technologie abdeckt. Unverzichtbarer Bestandteil war die Integration von heterogenen Datenquellen und die Abdeckung des gesamten Bereitstellungsprozesses der Applikation in der Audi AWS Cloud sowie die Darstellung von groflen Datenmengen in einem ¸bersichtlichem 2D-Layout.

Herausforderungen

  • Abdeckung eines komplexen Planungsprozesses mit vielen Iterationen.
  • Produktions- und Fabrikplaner mit unterschiedlichen Verantwortlichkeiten arbeiten parallel und müssen Informationen kommunizieren und sich zu Arbeitsergebnissen austauschen.
  • Daten und Informationen stammen aus unterschiedlichen Systemen und Quellen
  • Abdeckung von Montagelinien an unterschiedlichen Standorten.
Audi dpa

„Die intuitive Bedienung des dpa führt zu einer positiven User Experience im Arbeitsalltag. Audi hebt mit dem Projekt die Produktionsplanung dank Workflow orientierter Software und anwenderzentrierter Bedienoberfläche auf ein neues Level."

SABO Mobile IT – Audi dpa – der digital planning assistant

Lösung

Das interdisziplinäre Projektteam aus Montageplanern, Usability Spezialisten, UX Designern, Entwicklern und Testern hat zunächst alle während der Montageplanung relevanten Prozesse und Systeme detailliert erfasst. Anschließend wurde die Lösung skizziert, die bislang nicht vernetzte Systeme und Daten in eine leicht zu bedienende Anwendung integriert. Eine agiles Projektmanagement nach SCRUM ermögliche eine kontinuierliche Lieferung von Funktionen in regelmäßigen Abständen. Die Beteiligung der zukünftigen Anwender an der Entwicklung und die Applikation der User-Centered Design Prinzipien ermöglichte eine Lieferung von Funktionen, die exakt den Anforderungen des Kunden entsprachen. Dies hat wesentlich zur positivem Nutzerakzeptanz beigetragen. 
SABO Mobile IT hat eine Applikation mit einer zukunftsfähigen Bedienüberfläche entwickelt, die es ermöglicht, alle für den Planungsprozess relevanten Informationen schnell und intuitiv darzustellen.

Technologie

  • Verwendung einer modernen Toolchain für die Webentwicklung (TypeScript, React und MobX).
  • Business-Logic-Server .NET Core, REST-API Schnittstelle und MySQL-Datenbank Aurora.
  • Docker-Container und Cloud Foundry-Umgebung installiert in der virtuellen AWS VPC Cloud (Amazon Web Services Private Cloud) mit DB S3 und Cloud Watch.

Audi dpa

Auszeichnungen:

German Innovation Award
DPA - Red Dot
DPA - iF 2019
DPA German Design Award

Ergebnisse

Der dpa zentralisiert große Datenmengen aus unterschiedlichsten Systemen. Dank der Kompetenz und Erfahrung der Planer-Community konnten Planungsprozesse und deren Dokumentation standardisiert werden. Effizienz, Effektivität und Produktivität werden gesteigert, Komplexität wird minimiert. Der Effekt: eine enorme Zeitersparnis und Kostenreduktion durch nachhaltige, detaillierte, transparente und vergleichende Planung. SABO Mobile IT hat den dpa entwickelt – zukunftsweisende Technologie und ein wertvoller Beitrag zur Schaffung einer zukunftsfähigen Arbeitswelt bei Audi. Intelligentes Planen wird Realität.

SABO Mobile IT – Audi dpa – der digital planning assistant
Kunde:
Audi
Jahr:
2020
Industrie:
Automotive
Ergebnisse:
Single-Page Webanwendung, Business Logic Server, Deployment in Cloud
Technologie:
SPA, TypeScript, React, MobX, REST-API, MicrosoftÆ .NET Core, MySQL, AWSô VPC & S3 & CloudWatch, Cloud Foundry, Aurora
Partner:
  • Nach wenigen Sekunden stehen alle für Montageplaner relevanten Informationen übersichtlich bereit – und dies geräte- und standortunabhängig.

  • Das Erstellen beliebig vieler Planvarianten hilft, Lösungsansätze und deren Auswirkungen in der Produktion sehr schnell zu simulieren.

  • Die Applikation stellt das Layout der Produktionshalle mit allen Objekten und räumlichen Einschränkungen übersichtlich in 2D dar.

  • Wichtige Layoutinformationen sind graphisch hervorgehoben, um eine schnelle Orientierung und Konzentration auf Schlüsselelemente sicherzustellen.

  • Darstellung des aktuellen Stands der Arbeitsplätze und des gesamten Produktionszyklus.

  • Steuerung der Produktionsprozesse und Auslastung der Mitarbeite.r 

  • Deutlich einfachere Planung neuer oder geänderter Arbeitsprozesse und Bauteile in Bezug auf die Platzverhältnisse an der Linie.

  • Aktive Benutzerführung zur Eingabe aller Informationen, die für die Durchführung der Produktion benötigt werden, wie z. B. erforderliche Werkzeuge, Teilepositionierung und benötigte Fertigungszeit.
  • Arbeitsvorgänge, Material und Betriebsmittel können sehr einfach und intuitiv zwischen Arbeitsplätzen verschoben werden.

  • Der festgelegte Workflow gewährleistet mittels übersichtlicher Checklisten eine vollständige Bearbeitung aller Planungsaufgaben und kontrolliert die Abarbeitung einzelner Anforderungen.

  • Das UI-Design unseres Partners CaderaDesign erzeugt trotz hochkomplexer Zusammenhänge und großer Informationsmengen ein Maximum an Lesbarkeit, Ordnung und Übersicht.

  • Daten können von anderen Applikationen über API-Schnittstellen genutzt werden. 

  • Ein Konzept zur Erweiterung des Systems um die Planung der Logistikabläufe, einschließlich eine just-in-time Anlieferung an die Montagelinie, steht bereits zur Verfügung.

Weitere Projekte

: